Nutzen Sie unseren Versand-Service!

» mehr

T-Shirts, Pullis, Strickkleider – da geht mehr

» mehr

Kürzer, enger, weiter und weitere Lösungen

» mehr
Schneiderei Burscheid

Corona

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

ich kenne niemanden, der nicht in irgendeiner Form von diesen einzigartigen Entwicklungen rund um das Coronavirus betroffen ist.

Neben den primären Sorgen um die eigene Gesundheit oder die unserer Angehörigen bangen viele Menschen auch um ihre wirtschaftliche Existenz. Das ist bei uns nicht anders.

Inwieweit die versprochenen staatlichen Hilfen tatsächlich bei wirklich allen Betroffenen ankommen werden, bleibt abzuwarten. Ich versuche, so gut es geht, optimistisch zu bleiben.

„Wissen, was geht.“ in Zeiten von Corona

Grundsätzlich vorneweg: Zurzeit dürfen Handwerksbetriebe und Dienstleister (in Wuppertal mit Ausnahme von u.a. Frisören, Kosmetikbetrieben und Nagelstudios) ihren Betrieb fortführen.

Informationen über den aktuellen Stand finden Sie hier:
Informationen der Handwerkskammer Düsseldorf
Informationen der Stadt Wuppertal


Erlaubt ist (Stand 21.03.2020) auch noch, Kunden zu empfangen, sofern es für die Durchführung der Arbeit erforderlich ist. Meine Kunden dürfen davon ausgehen, dass wir alle Schutzmaßnahmen treffen und alle Hygienestandards sicherstellen.
Bitte halten Sie den Mindestabstand. Nach Möglichkeit tragen Sie auch eine Gesichtsmaske.

Meine Bitte: Nutzen Sie unseren Versandservice!

Viele Arbeiten, die wir ohne Maßnehmen und Anproben umsetzen können, können Sie uns einfach zusenden.
Dies betrifft zum Beispiel alle Kunststopf- und Ausbesserungsarbeiten, einfache Änderungen (Hosen, Kleider, Strickwaren), das Austauschen von Reißverschlüssen, Stickereien (Monogramme und das Besticken von Taufkleidern), die Anfertigung von Knöpfen, Schnallen und Gürteln.
 

Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Versandservice.


Wenn Sie die unfreiwillige Zwangspause also nutzen, um Ihren Kleiderschrank auf das Frühjahr oder den Sommer vorzubereiten, können Sie weiterhin unsere Unterstützung in Anspruch nehmen: Sie haben möglicherweise eine willkommene Ablenkung und uns würde es sehr helfen, wenn wir unseren Betrieb auf diesem Weg fortsetzen könnten. Vielen Dank!

Zum Schluss

Im Moment ist es nicht ganz einfach, verlässliche Informationen zu bekommen. Ich für mich informiere mich neben der Tagesschau auch über den Podcast des Virologen Christian Drosten. Seine täglichen Stellungnahmen zum medizinischen Hintergrund der Pandemie und und möglichen Konsequnzen erscheinen mir hochgradig seriös. Das tägliche Update finden Sie hier.

Und ganz zum Schluss – eigentlich das Wichtigste:

Ein Appell ist in diesen Tagen in aller Munde und von allen Seiten zu hören – ein Appell, dem ich mich hier von ganzem Herzen anschließen möchte:

Bleiben Sie gesund!

Ihre Anke Schulz, 21. März 2020

Weitere Beiträge der Schneiderei Burscheid: